arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagrammailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blanktwitteryoutube
Inhaltsbereich

Europa

Europa: Garant für Frieden und Freiheit

Wir haben in Europa durch die Europäische Union mittlerweile fast 70 Jahre Frieden. Eine so lange Friedensperiode hat es auf unserem Kontinent zuvor nie gegeben. Dies ist jedoch keine Selbstverständlichkeit, sondern wir müssen etwas dafür tun. Denn das Projekt Europa wird zurzeit durch Populisten und Rechtsextremisten bedroht. Wir müssen die Europäische Union als Garanten für unseren Frieden bewahren!

Dass die Europäische Union Fehler hat und stetig erneuert werden muss, ist nichts Ungewöhnliches. Mitgliedstaaten, die in bestimmten Bereichen enger kooperieren wollen, sollten dazu – über die bisherigen Verträge hinaus – die Möglichkeit erhalten. In bestimmten Bereichen kann es aber auch sinnvoll sein, Kompetenzen wieder an die Mitgliedstaaten zurück zu geben.

Mein Ziel ist eine gestärkte Europäische Union, in der wir neben Frieden solche Errungenschaften wie die Reisefreiheit und die damit verbundene Völkerverständigung erhalten. Es ist doch heute unvorstellbar: Wenn mein Vater als Student eine Rundreise durch Europa machen wollte, musste er sich für jedes Land die Landeswährung und die entsprechenden Visa besorgen. Heute kauft man ein Interrail-Ticket, braucht im Schengen-Raum keine Visa mehr und kann in der Eurozone überall mit dem Euro bezahlen.